Apfelkuchen mit Streuseln


Zutaten:

1 Springform 26 cm

…für den Teig

500 g Weizenmehl

1 Tüte Backpulver 

150 g Zucker

1 Tüte Vanillin-Zucker

2 Eier

200 g weiche Margarine (oder Butter)


…für die Füllung

1000 g gewürfelte Äpfel

Saft einer Zitrone oder Zitronen-Aroma

50 g Zucker

1 Tüte Vanillin Zucker

1 TL gemahlener Zimt


Vorbereitung

Springform fetten, Backofen vorheizen


Zubereitung

…Streuselteig

Mehl und Backpulver mit Rührbesen in einer Schüssel mischen. Die übrigen Zutaten hinzufügen und mit einem Mixer oder in einer Küchenmaschine (mit Rührstäben) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu Streuseln verarbeiten. 

⅔ der Streusel auf dem Boden der Form verteilen und andrücken, dabei einen etwa 3 cm hohen Rand formen.

…Füllung

Die Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden, bis ein Volumen von ca. 750 g erreicht ist. Die Apfelstücke mit den Zutaten vermischen und auf dem Boden verteilen. das letzte Drittel der Streusel auf die Äpfel verteilen und in den vorgeheizten Backofen schieben.


Backen

Einschub: unteres Drittel

Temperatur: Beer- / Unterhitze 180 Grad Celsius

Zeit: 50 Minuten


M© Helmut Eßer 2014